DocInsider kooperiert mit Geoflags


DocInsider zeigt die DocInsider Ärzte bei Geoflags an.

Das Ziel von Geoflags ist es, jedes Objekt, jede Person und jede Nachricht in unserer realen Umwelt durch eine digitale Abbildung, ein sogenanntes „Geoflag“, zu markieren. „Über jeder Arztpraxis schwebt nun ein Geoflag, also bringt uns diese Kooperation unserem Ziel ein Stück näher“, sagen die drei Gründer von Geoflags.

Auf http://www.geoflags.desieht der Nutzer seine Umgebung von oben. In ihr markieren Geoflags weltweit interessante Orte wie Restaurants, Cafés, Museen, Briefkästen etc. und sogar die aktuellen Aufenthaltsorte von Freunden und Nachrichten in Echtzeit. Auch private Geoflags wie die nächste WG-Party oder der Geheimparkplatz in Uninähe lassen sich eintragen und sind wahlweise nur für Freunde sichtbar. Geoflags wurde Ende 2007 von den drei BWL- und Informatikstudenten der Universität Hamburg, Balthasar Reusse, Benjamin Pennig und Stephan Schirmer, gegründet.

DocInsider

DocInsider ist damit ein weiterer Kooperationspartner – in einer Reihe mit Tagesschau.de und Wikipedia, die ebenfalls ihre Informationen bei Geoflags taggen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: