DocInsider beim Google Healthcare Innovation Day


Letze Woche lud Google nach Zürich zum Google Healthcare Innovation Day. DocInsider war mit dabei, um die bereits bestehenden Kontakte ins Gesundheitswesen und zu Google weiter auszubauen.

Der Google Healthcare Innovation Day war ein Kongress mit dem Ziel, die nicht sehr online-affine Pharmaindustrie mit etablierten Onlinern näher zusammenzubringen. Dazu kamen ca. 30 internationale Gäste, am 25. September im Google Office in Zürich zusammen. Nach einem gemeinsamen Frühstück in der großzügigen Mitarbeiterkantine, startete der Kongress, nach einer kurzen Einführung durch den Country Manager Google Switzerland und den Industry Head Google Germany, mit einem Vortrag von Uli Bellieno zum Mediamix 2.0. Fazit dieser Präsentation: Diversifikation in der Mediaplanung, ist der Schlüssel zum Erreichen der relevanten Zielgruppen, ohne all zu große Streuverluste. Online wächst dabei immer noch, auch wenn nicht mehr so stark wie in den letzten Jahren.

Danach war die Google Marktforschung dran, den interessierten Besuchern durch Zahlenwerk darzulegen, dass offline Marketing einen entscheidenden Einfluss auf die organische Suche bei Google hat. Best Practice dafür war die Deutsche Telekom mit ihrem Spot über den Opernsänger Paul Pott. Google ist durch seine Marktposition in der Lage, Nutzer zu offline beworbenem Content zu führen, wenn er vom Publisher entsprechend positioniert wird.  Die spannende Zahl dazu: Suchanfragen bei Google steigen um bis 25% während einer Kampagne (T-Com).

Ein weiterer spannender Teil dieser Präsentation war der Branding Effekt der durch Google Adwords erzielt werden kann.

Als Vorbild für die hiesige Pharmaindustrie diente der nächste Vortrag, in dem die US-Firma Johnson & Johnson als best Practice vorgestellt wurde. Für viele der vertretenen europäischen Unternehmen könnte J&J als Vorbild dienen, was die Online-Ansprache von Endkonsumenten angeht.

Unterbrochen wurde die Präsentationsreihe durch hervorragendes Barbecue zum Lunch, um  anschließend wieder von Kathleen Onieal  aufgenommen zu werden, die über den Wandel der Struktur im Pharmabereich referierte. Die Möglichkeiten Optimierungspotentiale durch den Einsatz von Onlinetools zu erschließen stand dabei im Vordergrund.

Ein Vertreter von Astra-Zeneca fasste die Ist-Situation der Beziehung, von Onlineunternehmen und der Pharmaindustrie in einer knackigen SWOT-Analyse zusammen. Die Diskussion im Anschluss blieb nicht aus.

Beschlossen wurde das Ganze beim Schweizer Kaffeekränzli, etwas was man in Hamburger Büros auch einführen sollte. Der abschließende Rundgang durch das Google Büro bestätigte alle gängigen Klischees (Rutschbahn in die Kantine, Billard after work, Ruheraum zur Entspannung, fröhliche Mitarbeiter) eines erfolgreichen Onlineunternehmens, und war sicher ein Tüpfelchen aufs i zum Abschluss.

Eine Antwort zu DocInsider beim Google Healthcare Innovation Day

  1. […] in die Zukunft @Alice Ich habe dies`als Newsletter bekommen, aber hier findest Du Etwas: DocInsider beim Google Healthcare Innovation Day Inside DocInsider – Arztbewertung und Arzt Suche – … LG Blmchen __________________ *♥) ✿ .♥ .*♥) .♥*) […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: