DocInsider nimmt an Podiumsdiskussion des Symposions „Patientenerfahrungen nutzbar machen“ teil


>>

Am 29.10. veranstaltet die Stiftung Praxissiegel in Berlin das Symposion „Patientenerfahrungen nutzbar machen – Chancen für mehr Qualität und Transparenz“. Ingo Horak wird an der Podiumsdiskussion zum Thema

Von “Deutschlands beste Ärzte“ zur Online-Bewertung im Web 2.0 – Wie können Patientenerfahrungen richtig genutzt werden?

teilnehmen.

Weitere Teilnehmer der Diskussion sind:

Dr. Stefan Bilger, Stiftung Praxissiegel e. V.
Christoph J. Rupprecht, AOK Rheinland/Hamburg
Adolf Steinbach, Consultant Organisations- und Qualitätsentwicklung und Rainer Schwarz, UPD.

Das Symposion beschäftigt sich mit der Frage, wie Patientenbefragungen und Patientenerfahrungen für das Qualitätsmanagement der medizinischen Versorgung nutzbar gemacht werden können – von der schriftlichen Befragung in der Arztpraxis bis zur Online-Bewertung im Web 2.0.

Es werden methodische Anforderungen und Konzepte unter Bedingungen der ambulanten und der klinischen Versorgung erörtert. Als Referenten treten verschiedene Experten des Gesundheitswesens auf, darunter auch Dr. Michael Dalhoff vom Bundesministerium für Gesundheit.

Das Programm des Symposions finden Sie hier.

Ingo Horak wird zum gefragten Referent auf Fachsymposien und Vertreter für das Thema „Arztbewertungsportale“ – dies zeigt die gesellschaftliche Relevanz des Themas und auch die Definitionsmacht, die DocInsider.de mittlerweile auf dem Markt der Arztbewertungsportale erreicht hat.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: