Der Kassenarzt: Bewertungsportale als Instrument der Selektion


In der aktuellen Ausgabe des Ärztemagazins „Der Kassenarzt“ ist ein Artikel über Bewertungsportale erschienen, in dem die Rolle von Bewertungsportalen anhand verschiedener Beiträge des Symposions „Medizin 2.0“ der GRPG kritisch diskutiert wird. Ingo Horak hat dort im Oktober als Vertreter des Marktführers DocInsider.de referiert.

„Arzt und Patient können [auf DocInsider] als gleichberechtigte Partner im Sinne eines „shared decision making“ kommunizieren, meint Horak. […] Die Krankenkassen wiederum können die Bewertungen als Grundlage für Direktverträge mit Ärzten nutzen.“

Auch GRPG-Präsident Prof. Alexander P.F. Ehlers und Dr. Hans Unterhuber, Vorsitzender der Siemens BKK, sehen  Bewertungsportale als ein Instrument zur Selektion beim Abschluss von Direktverträgen, denn: „Qualitätsaspekte spielen eine wichtige Rolle bei Vertragsabschlüssen.“

Experten definieren Qualität an harten Fakten, betont Unterhuber, aber diese müssten um „weiche“ Urteile aus Kundensicht ergänzt werden.

Die Kundenzufriedenheit bzw. Patientenzufriedenheit wird also in Zukunft für die Krankenkassen eine noch größere Rolle spielen. Diese Zufriedenheit kann unter anderem durch die Bewertung des behandelnden Arztes geäußert und messbar gemacht werden. DocInsider arbeitet derzeit an einem Redesign des Bewertungssystems, das eine sehr viel ausführlichere Beurteilung der Qualitätskriterien und der „soft skills“ als bisher ermöglichen wird.  Ziel ist es, die Bewertungen durch eine konkrete Auswertung der Ergebnisse nutzbar zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: