Erfolgsstory iPad: 33 Arztbewertungen in 3 Tagen


Erst seit kurzem ist die Arztbewertungs-App von DocInsider für das iPad im AppStore erhältlich. Und doch kann man jetzt schon sagen: Es funktioniert!

Bestes Beispiel ist Dr. med. Jürgen Peter Ohler, Kardiologe und Facharzt für Innere Medizin in Mönchengladbach. Als einer der Ersten hat sich Dr. Ohler in dieser Woche die DocInsider Arztbewertungs-App heruntergeladen und sofort auf seinem iPad zum Einsatz gebracht.

Das Ergebnis:

Schon nach einem Tag gab es 15 Bewertungen für Dr. Ohler per iPad. Bis zum heutigen dritten Tag sind insgesamt 33 iPad-Bewertungen eingegangen – und das mit einer Weiterempfehlungsquote von 100%.

Damit hat Dr. Ohler die kritische Grenze von 30 Bewertungen, die ein repräsentatives Ergebnis ermöglichen, bereits in weniger als einer Woche überschritten und erhält in Kürze eine Auswertung seiner Bewertungen sowie das DocInsider Patientenevaluations-Zertifikat für seine Praxis. Herzlichen Glückwunsch!

2 Antworten zu Erfolgsstory iPad: 33 Arztbewertungen in 3 Tagen

  1. […] haben wir sowohl über das Thema iPad-Ständer als auch über die erfolgreiche Arztbewertung per iPad durch Herrn Dr. Jürgen Peter Ohler bereits berichtet. Doch die Fotos, die uns Herr Dr. […]

  2. […] Ansatz, den die deutsche DocInsider mit seiner iPad Arztbewertungs-App bereits erfolgreich verfolgt. Für einen Arzt kann ein schickes Empfehlungs-Terminal im Wartezimmer durchaus Sinn machen. […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: