Das iPad wird von Ärzten und Patienten gut angenommen


Bereits kurz nach dem positiven Start der DocInsider-iPad-App können Ärzte von den stetig steigenden Zahlen Ihrer Bewertungen berichten. In einer aktuellen Erhebung der Bewertungszahlen haben wir diese Einschätzung der Ärzte nun bestätigen können.

Schon die sehr gut angenommene schriftliche Patientenbefragung hat die durchschnittlichen Bewertungszahlen im Vergleich zu den Online-Bewertungen um das Vierfache steigen lassen.

Mit der iPad-App ist sogar eine durchschnittliche Steigerung der Bewertungen um das Siebenfache und mehr möglich. Die Tendenz ist weiter steigend und die Resonanz durch die Patienten ist durchweg positiv.

Von jeder zusätzlichen Bewertung kann letztendlich der Arzt nur profitieren. Ein ehrliches Feedback der Patienten ist viel wert und kann auch andere Patienten zu einem Besuch in dieser Praxis animieren.

Durch die unmittelbare Verknüpfung des Arztbesuchs mit der Möglichkeit zur Bewertung wird bereits die erste Hürde zu einer Bewertung überwunden. Nur einer von 100 Patienten, die ein Profil online besuchen, bewerten anschließend auch selbst. Immerhin 30% nutzen die schriftliche Patientenbefragung. Fast 95 % der Patienten, die das iPad in die Hand nehmen, geben hier auch eine Bewertung ab.

Wenn auch Sie Interesse an der iPad-App haben, kontaktieren Sie uns unter ipad@docinsider.de.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: